Montag, 18. April 2011

3. Trainingswoche

In der 3. Woche konnte ich das Pensum der 2. Woche durch private Termine und andere Aktivitäten nicht ganz halten. Am Montag habe ich den Ruhetag geplant, die 3 darauffolgenden Tage konnte ich dann auf dem Bike verbringen und einige Einheiten absolvieren. Am Freitag besuchte ich mit meiner Familie am Zermatt Unplugged die Band OneRepublik. Super Stimmung, grandiose Atmosphäre und eine geniale Band! Am Samstag hatte ich dann noch ein paar Nachwehen, welche mich zu einem Ruhetag zwangen :-). Am Sonntag habe ich das schöne Wetter mit Kollgen genossen und habe mir vorgenommen in der 4. Woche etwas intensiver zu trainieren :-). Die Motivation für das Training und den Bikemarathon in Riva ist immer noch voll vorhanden, jedoch sollte das Prvatleben nicht darunter leiden. Für mich ist es immer noch ein Hobby, dass ich mit viel Spass und Freude verfolge. Das Fazit der 4 Trainingstage lässt sich aber trotzdem sehen.

Fazit 3. Trainingswoche: 163km / 4472Hm

Kommentare:

  1. keep cool! Es chunnt scho guet ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich freuu mich scho uf z`Bier im Ziel und uf de anschliessend abu :-)

    AntwortenLöschen