Mittwoch, 23. Februar 2011

Feierabendgruppe 16.02.2011



Mit einer Woche Verspätung bin ich heute endlich dazu gekommen, den Bericht der Feierabendgruppe zu schreiben. Die Verpätung hat auch seinen Grund, denn ich bin von Freitag bis Sonntag mit enormen Kopfschmerzen und Fieber im Bett gelegen! Ich fühlte mich ziemlich schlapp und kraftlos. So eine Grippe entzieht einem so ziemlich alle Kräfte, aber es wird von Tag zu Tag besser! Jedoch werde ich heute die Feierabendgruppe noch nicht begleiten und schone mich noch etwas.
Letzten Mittwoch hatten wir eine Sensation! Das erste Mal, dass wir mehr Lefty`s als normale Biks hatten :-) Genauer gesagt heisst das: 4 Lefty`s, 2 normale Bikes und ein Thömus-Bike :-) Mit dieser einmaligen Konstelation haben wir uns in Richtung Schwarzkopf gemacht. Nicht einmal, sondern ganze zweimal haben wird den Schwarzkopf von beiden Seiten unsicher gemacht und die Trails mit den Guide`s Raymu und Ändu genossen. Zum Abschluss gab es dann im Restaurant Aussicht in Zollikofen die feinen, selbstgemachten Gnoggi! War sehr fein und sind sehr empfehlenswert!

Ich hoffe, dass ich nächsten Mittwoch wieder dabei sein kann und einen etwas längeren Bericht posten kann!


Fazit: 36.4km / 632Hm
Strecke auf GPSies: hier

Kommentare:

  1. Da könnt ich auch noch mitfahren und den Trend bestätigen ;) LEFTYPOWER!

    AntwortenLöschen
  2. 4 Lefty's = 4 Holmen, 2 normale = 4 Holmen. Wer ist da in Überzahl? Der Jocker sind die 2 Holmen vom Thömusbike = 6 Holmen. Naja, lassen wir das :) ich bin ja auch mal so einen einarmigen Banditen gefahren. (Und war auch super zufrieden)
    Weiterhin gut bike in der Feierabendgruppe!

    AntwortenLöschen
  3. di wuche si de scho wieder vier leftys derbi gsi :-), zwöi bi de schnäue u zwöi bi de weniger schnäue, di weniger schnäue hei ä wahledorf-loop gmacht u de hets üs de no grad bi öttus-bar inegschrisse zum ne feine zwätschgelutz :-)
    fröie mi scho uf nächscht mittwuch

    AntwortenLöschen