Mittwoch, 1. September 2010

Feierabendgruppe 01.09.2010



Heute Mittwoch hat sich die Feierabendgruppe wieder vor dem Veloladen Leuthold in Zollikofen getroffen. Mit einer Teilnehmerzahl von 14 Bikern haben wir uns in 2 Gruppen aufgeteilt. Der erste Teil in Richtung Schiessplatz Bittmatte fuhren wir alle gemeinsam, danach teilten sich die Gruppen. Unsere Gruppe, mit Guide Ändu, fuhren durch Waldtrails am Schiessplatz und dem kleinen See "Widi" vorbei. Ich liess mir sagen, dass man auf dem See 365 Tag im Jahr Schlittschuhlaufen kann :-)! Der kleine See, eher Weiher, war dann auch promp zur Hälfte gefroren. Nach Grächwil folgte der Aufstieg nach Wahlendorf. Wir gönnten uns eine kleine Pause und genossen das traumhafte Panorama, dass sich an diesem wolkenlosen Abend zeigte. Ich hatte zwar meine Kompaktkamera dabei, aber die Speicherkarte ist zu Hause geblieben :-(. Ich denke (hoffe) aber nicht, dass es das letzte Mal dieses Jahr war, um ein solch grandioses Panorama auf die Alpen erleben zu dürfen. Von Wahlendorf folgte eine schnelle Abfahrt vorbei an Möriswil nach Ballmoos. Von dort aus nahmen wir den altbekannten Trail des Uettligen-Loops hinunter Richtung Aare. Vorher montierten wir unsere Lampen an Lenker und Helm, da es doch schon recht dunkel geworden ist. Ein gutes und helles Licht macht das Fahren in der Nacht um einiges einfacher, dies mussten einige Neulinge mit Frog-Light und Stirnlampen auch zugeben. Danach ging es auf dem Teer zurück nach Zollikofen, wo wir die andere Gruppe im Restaurant Aussicht wieder trafen. Danke Ändu für die Tour und die Unterhaltung, ich habe viel von dir gelernt :-)

Fazit: 44.17km / 664Hm / Fahrzeit: 2h 40min
Strecke auf GPSies: hier

Kommentare:

  1. man hat nie ausgelernt!
    War das ein Schlittschuhläufer auf dem Widi und nicht ein Bauer am Mähen? Habs nicht genau gesehen, war wohl zu schnell unterwegs, ich hat ja die ganze Truppe im Nacken......

    AntwortenLöschen
  2. Ich denke nicht, dass du zu schnell warst :-) Hattest doch schon deine Tschibo-Brille auf, wo du ja eh fast nichts siehst :-)

    AntwortenLöschen
  3. kann sein, weil am Asthmaanfall kann es ja nicht liegen, der kam erst später :-)

    AntwortenLöschen